SPIEL: Stupefy! lässt die Träume von Harry Potter Fans wahr werden

Während der diesjährigen Neuheitenschau der SPIEL schallte der Zauberspruch Stupor durch die Messehalle. Die kostümierten Zauberer, die sich am Stand von Repos Production duellierten, präsentierten den neuen Spieletitel Stupefy!

Mit dem eigenen Zauberstab zum Sieg

Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw oder Slytherin - Spieler, die in Stupefy! gegeneinander antreten, werden zu Schülern an J.K Rowlings Zauberschule Hogwarts. Kaum haben sich die Teilnehmer für eines der vier Häuser entschieden, da halten sie auch schon ihren eigenen Zauberstab in Händen. Jetzt geht es darum, in 8 Runden die Gunst der Lehrer zu gewinnen und Mitstreiter auszuschalten.

Autor Ludovic Maublanc greift mit Stupefy! das Prinzip seines früheren Tiels Cash `n´Guns wieder auf. Diesmal richten wir jedoch keine Pistolen aufeinander, sondern Zauberstäbe. Zu Beginn jeder Runde wählen die Spieler, ob sie einen Schutzzauber wirken oder einen Mitspieler mit dem Schockzauber "Stupor" bedrohen. Dazu müssen sie eine ihrer Zauberkarten vor sich auslegen, unter denen sich aber auch Patzer befinden. Nur wer am Ende der Runde noch übrig ist, darf sich ein Gunstplättchen oder einen Zaubertrank aus der Tischmitte nehmen.

In Stupefy! duellieren sich 4 bis 8 Spieler. Es ist auch möglich, dass mehrere Zauberschüler Teams bilden und die Hogwarts-Häuser gemeinsam vertreten. Umso mehr die Mitspieler sich mit dem Thema identifizieren und ihre Rollen ausspielen, desto größer der Spaß.

12. Oktober 2022, von Sascha 'Gamethulhu' Kröner

SPIEL ’22

Event

Website.spiel-messe.com
OrtEssen
Beginn06.10.2022
Laufzeit4 Tage

Reviews & Previews