Verblinzelt nochmal - Marvelous kündigt Eyes Attack an, den neuen iOS-Titel des russischen Indie-Entwicklers Alexander Murzanaev

Das originelle „Tilt and Shoot“ Action-Spiel ist ein echter Blickfang

Marvelous Games, eine Abteilung des japanischen Publishers MarvelousAQL, bekannt für gefeierte Titel wie No More Heroes, Half Minute Hero und Harvest Moon, kündigt heute Eyes Attack an. Dieses brillante neue iOS-Spiel, das weltweit im August erscheint, wird jeden in seinen Bann ziehen, sobald man ein Auge darauf geworfen hat.

In Eyes Attack steuern die Spieler „Hunter“, ein quirliges blaues Flauschebällchen, das den Planeten vor außerirdischen Invasoren beschützt. Allerdings haben konventionelle Waffen keine Wirkung auf die einäugigen Monster und die Spieler müssen mit Steinen nach den hüpfenden Eindringlingen werfen, um diese in kleinere, leichter zu bekämpfende Gegner zu zerteilen. Diese müssen dann vor dem Eintreffen der nächsten feindlichen Welle bekämpft werden. Herauszufinden, in welcher Reihenfolge welches Alien angegangen wird, ist eine der großen Herausforderungen des Spiels.

Es sind schnelle Reaktionen gefordert, da Spieler das Game nur über die Neigungssteuerung ihres Geräts kontrollieren. Physik spielt hierbei eine große Rolle, weil man nicht nur Aliens ausweichen muss, sondern dabei auch noch die passende Geschwindigkeit seiner Steine beibehalten muss, um die Außerirdischen zu treffen. Bei begrenzter Munition ist es überlebenswichtig, diese Weltraum-Zyklopen beim ersten Mal genau zwischen das Auge zu treffen.

Der Spieler konfrontiert Aliens verschiedenster Farben und Formen: Die Grünen sind klein und wendig und stellen kein großes Problem in den ersten Abschnitten dar, die Blauen jedoch sind groß und schnell und teilen sich wenn sie das erste Mal getroffen werden. Spieler sollten sich von den gepunkteten Blauen nicht aufs Glatteis führen lassen, denn sind allein schon sehr gefährlich und in Gruppen absolut entsetzlich. Die Gelben können sehr hoch springen und die Roten… Spieler sollten die Ruhe bewahren.

Ein zusätzliches taktisches Element kommt durch Power-Ups und Hüte ins Spiel, die von den Spielern in jeden Level mitgebracht werden können. Power-Ups beeinflussen die Angriffsmöglichkeiten, so dass zu Beginn eines Abschnitts mehr Munition zur Verfügung steht oder man äußerst effektive Gummibälle nutzen kann bis hin zum unglaublichen Tesla-Helm. Der Humor von Eyes Attack spiegelt sich auch in seiner Hüte-Kollektion wieder. Spieler können ihre Defensiv-Werte mit unterschiedlichsten Kopfbedeckungen wie dem russischen Ushanka, einem Piratenhut, einer Kochmütze oder vielen anderen, erhöhen.

Eyes Attack verkörpert den Geist von Marvelous”, sagt Harry Holmwood, CEO von MAQLEurope. „Es ist skurril, anders - und es ist ein Spiel, in das wir uns verliebt haben, als Alexander es uns zum ersten Mal präsentierte.“

  • Free-to-play, mit 160 Leveln in vier verschiedenen Landschaften, von denen jede ihre physikalischen Eigenheiten hat.

  • Spieler können mit Freunden ihre eigenen täglichen „Winner takes all“-Turniere abhalten und In-Game Währung gewinnen.

  • Eine große Auswahl an abgefahrenen Power-Ups wie Tesla Hut, Laser Türme und Kostüme vom raffinierten Ninja bis zum Zombie und mehr.

23. Juli 2013, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Marvelous Games

Entwickler

Websitemarvelousgames.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews