VALORANT: Riot Games veröffentlicht Skin-Bundle für den guten Zweck

Riot Games veröffentlicht für VALORANT das Skin-Paket Eine Gute Tat // Paket 2022. Die vom 16.-30. November generierten Einnahmen aus dem Verkauf gehen zu 50% (Waffenskins) bzw. 100% (Accessoires) in Zusammenarbeit mit ImpactAssets an den Riot Impact Fund, Riots gemeinnütziges Engagement für globale soziale Bemühungen.

Für die zweite Benefiz-Kampagne innerhalb von VALORANT schnürt Riot Games in Zusammenarbeit mit seiner Community das Eine Gute Tat // Paket 2022-Bundle, welches von den Fans gewählte, beliebte Skins bietet. Vom 21.-23. Oktober konnten Spielerinnen und Spieler abstimmen, welche Skins Teil des Bundles werden sollten. Enthalten sind Vandal - Nautik, Ghost - Gaias Rache, Operator - Verlassen, Spectre - Magepunk, der Talisman Eine gute Tat // 2022, das Banner Eine gute Tat // 2022 und das Graffiti Eine gute Tat // 2022.

„Der Social Impact Fund ist Riots gemeinnützige Initiative, die hinter unseren gesammelten Bemühungen für weltweite soziale Verbesserungen steht“, erklärt der Senior Manager von Social Impact, Jimmy Hahn. „In Zusammenarbeit mit ImpactAssets ermöglicht die Stiftung Spieler/-innen, auf langfristige Weise mehr Menschen zu helfen. Der Social Impact Fund ist eine von Riot Games abgetrennte Organisation, über die direkt in Organisationen auf der ganzen Welt investiert werden kann, die daran arbeiten, einige der dringendsten Probleme der Welt zu lösen.“

Weitere Infos zu den Inhalten von VALORANT finden sich auf der offiziellen Webseite www.PlayVALORANT.com.

17. November 2022, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Valorant

PC Spiel

Genretaktischer FPS
PublisherRiot Games
EntwicklerRiot Games
Websiteplayvalorant.com
Release2020

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews