Pokémon & Ed Sheeran: Song und Video zu Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur veröffentlicht

Ed Sheeran, Pokémon-Fan und internationaler Superstar, hat für seinen neuen Song „Celestial“ mit The Pokémon Company Group zusammengearbeitet. Dieser besondere Song wird in den mit Spannung erwarteten Videospielen Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur] zu hören sein, die am 18. November 2022 exklusiv für Konsolen der Nintend[bo Switch-Familie erscheinen.


Fans können sich den Song bereits jetzt auf Eds offiziellem YouTube-Kanal anhören und das Musikvideo dazu ansehen.

Das Video zu „Celestial“ wurde von Eds Faszination für Pokémon während seiner Kindheit inspiriert und beinhaltet einige seiner Lieblings-Pokémon wie Pikachu, Schiggy, Machomei, Relaxo und mehr. Es zeigt einen typischen Tag in Eds Leben - dieses Mal jedoch gemeinsam mit Pokémon - und wurde unter Regie des preisgekrönten Regisseurs Yuichi Kodama produziert. Das Video weist den einzigartigen skizzenhaften Kunststil von Yu Nagaba auf, der an die Pokémon-Zeichnungen von Ed Sheeran selbst während seiner Kindheit erinnern soll. Es steckt voller Überraschungen für Fans und transportiert sie zurück in die einfacheren Zeiten ihrer Kindheit, als noch alles möglich schien.

„Ich spiele seit der Grundschule Pokémon“, erklärte Ed. „Mein Bruder und ich hatten unterschiedliche Editionen der Spiele und haben Pokémon miteinander getauscht, bis wir beide unseren Pokédex vervollständigt hatten. Ich habe die Karten geliebt, aber in den Spielen konnte ich mich komplett verlieren. Ich mochte die gesamte Welt sehr, die sie erschaffen haben. Sie hat mich immer abgelenkt, wenn in meinem Leben bzw. der Schule negative Dinge passiert sind, die ich meiden wollte. Ich konnte in diese Welt fliehen und spiele seitdem Pokémon. Obwohl ich mittlerweile 31 Jahre alt bin, besitze ich noch immer denselben Game Boy Color und spiele auf Tour in Flugzeugen und Zügen Pokémon Gelb oder Pokémon Silber. Es ist solch eine Ehre, einen Song zu einem Pokémon-Spiel beizutragen und dazu noch ein nostalgisches Video zu drehen. Ich hoffe, dass euch der Song und das Video gefallen - es hat sehr viel Spaß gemacht, sie aufzunehmen!“

17. Oktober 2022, von Sascha 'Gamethulhu' Kröner

Reviews & Previews