Play-Doh: "Gib Fantasie eine Form"

Kreativität ist etwas Schöpferisches: Das Kind löst sich von den Mustern der Erwachsenen, denkt selbstständig und erfindet Sachen neu. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das Ausleben der eigenen Kreativität enorm wichtig für die kindliche Entwicklung ist. Die meisten Kinder sind neugierig und lieben es, die Welt zu entdecken. Play-Doh bietet Kindern die Möglichkeit, die Welt zu begreifen und selbst nach ihren Vorstellungen zu formen.

Seit 1956 inspiriert Play-Doh kleine und große Knetku¨nstler:innen in mehr als 80 Ländern weltweit zu immer neuen Kreationen. Mit der Kampagne „Gib Fantasie eine Form“ steht Play-Doh Eltern zur Seite und möchte sie ermutigen, öfter mit ihren Kindern kreativ zu sein. Tatkräftig unterstützt wird Play-Doh hierbei von TV-Moderatorin Nina Moghaddam und Autorin Nora Imlau, die als Expertinnen und Mütter zeigen, dass Play-Doh mehr ist, als einfaches Spielzeug.

Nina Moghaddam: „Mit Play-Doh können sich die Kleinen kreativ austoben!“
In mehreren Videos zeigt die deutsche Fernsehmoderatorin Nina Moghaddamm, wie sie mit ihrer Familie in die Play-Doh Fantasiewelt eintaucht. Kreativität hat bei der zweifachen Mutter einen hohen Stellenwert. Das gemeinsame Kneten und Spielen mit Play-Doh macht nicht nur der ganzen Familie - und das über Generationen hinweg - Spaß, sondern fördert die Vorstellungskraft und Motorik der Kinder. „Mit Play-Doh Knete kann man Kinder völlig frei und unbeschwert kreativ sein lassen. Es entsteht eine Fantasiewelt, die keinen Regeln unterworfen ist. Für uns Eltern ist es einfach schön, dabei zu sein und mitzuspielen“, resümiert die ehemalige Toggo-Moderatorin Nina Moghaddam das Spielen mit Play-Doh Knete. Dass bei kreativen Knetsessions auch mal ein paar Knetkrümel auf dem Boden landen, nimmt sie mit Humor. In einem der unten verlinkten Videos verrät sie ihren persönlichen Trick, wie nach kreativem Chaos schnell wieder Ordnung herrscht. 
Sehen Sie Nina beim Werken auf ihrem Instagramkanal oder hier zu.

Nora Imlau: „Mit Play-Doh Knete werden meine Kinder und ich gemeinsam kreativ“
Die Themen Familie, Bindung und Erziehung stehen bei der gefeierten Bestsellerautorin Nora Imlau sowohl beruflich als auch privat im Fokus. Den Schlüssel zu einer glücklichen Kindheit sieht sie in der Kreativität, die Kinder stark fürs Leben macht. Play-Doh Knete und Spielsets eröffnen ihr und ihren Kindern immer wieder neue Möglichkeiten, unbeschwert kreativ zu werden. „Mal backen sie Knet-Pfannkuchen für die ganze Familie, am nächsten Tag entsteht auf unserem Küchentisch eine Großbaustelle, und dann auf einmal ein Zoo“, zeigt Nora Imlau die Vielfältigkeit von Play-Doh auf und gibt offen zu: „Klar geht es dabei auch mal chaotisch zu! Doch wenn wir zusammen mit der Knete kreativ werden, sehe ich, wie viel schöpferische Kraft in diesem Chaos steckt. Und das hilft auch mir entspannt zu bleiben!“ Nora möchte Eltern ermutigen, gemeinsam mit ihren Kindern zu entdecken, wie viel Spaß es macht und wie verbindend es ist, mit Play-Doh der eigenen Fantasie immer neue Formen zu verleihen. 
Lesen Sie das komplette Statement hier.

Die Kampagne „Gib Fantasie eine Form“ erstreckt sich über das ganze Jahr und findet ihren Höhepunkt in den Kooperationen mit den beiden Expertinnen. „Nora Imlau und Nina Moghaddam sind, beruflich und privat gesehen, wahre Profis, wenn es um die kindliche Entwicklung durch Kreativität geht“, schätzt Michelle Mieth, Brand Managerin für Play-Doh DACH bei Hasbro, die Zusammenarbeit. „Das Statement von Nora Imlau bestätigt uns darin, die Eltern zu mehr Kreativität und kreativen Chaos mit ihren Kindern zu ermutigen. Bei den Videos von Nina Moghaddam bekommt man selbst als Erwachsener sofort Lust, mit Play-Doh Knete neue Welten zu erschaffen. Wir hoffen, dass es vielen Eltern, die die Videos sehen, genauso geht und sie direkt mit ihren Kids loskneten möchten.“

11. Dezember 2022, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Hasbro Gaming

Hersteller