Die beliebtesten Video-Games im Jahr 2013

Welche Video-Games waren 2013 die beliebtesten?
Die Verbraucher-App barcoo hat die Angaben der eigenen Nutzer ausgewertet. Demnach sind die Top 20 Produkte in der Kategorie Video-Games:

  1. Euro Truck Simulator 2 von Rondomedia für PC

  2. Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012 von 'Sega of America, Inc.' für Wii

  3. Forza Motorsport 4 von Microsoft für Xbox

  4. Animal Crossing - New Leaf von Nintendo für Nintendo 3DS

  5. Batman Arkham City PS3 G von Warner Bros. Interactive für Playstation

  6. FIFA 13 von Electronic Arts für Xbox

  7. Guild Wars 2 von NCsoft für PC

  8. Grand Theft Auto V von Rockstar Games für Playstation

  9. Skate 3 PS3 von Electronic Arts für Playstation

  10. Die Sims 3 Jahreszeiten von Electronic Arts für PC

  11. Just Dance 4 Wii von Ubisoft für Wii

  12. StarCraft II von Activision Blizzard für PC

  13. Grand Theft Auto - Episodes from Liberty City (TheLost and the Damned & The Ballad of Gay Tony) von Take-Two für Playstation

  14. New Super Mario Bros. U von Nintendo für Wii

  15. Uncharted 3 - Drake's Deception von Sony für Playstation

  16. Grand Theft Auto IV - Uncut (Complete Edtition) von Take-Two für Playstation

  17. Assassins Creed III Special Edition von Ubisoft für Playstation

  18. Landwirtschafts-Simulator 2013 von astragon für PC

  19. GTA - Grand Theft Auto 4 für PS3 von Take-Two für Playstation

  20. Call of Duty 4: Modern Warfare 2 für PS3 von activision für Playstation

Grundlage für die Berechnung des Rankings sind die Kommentare, Bewertungen und Meinungen, die Kunden nach dem Scan mit barcoo zum jeweiligen Spiel in 2013 abgegeben haben. Mit der kostenlosen App scannen Verbraucher via Smartphone den Strichcode auf Verpackungen und erhalten Zusatzinformationen, wie Preisvergleiche, Testberichte oder Nutzermeinungen. Da barcoo auf mehr als zwölf Millionen Mobiltelefonen installiert ist, werden am Tag hunderttausende Produkte gescannt und bewertet.

Über barcoo: Die kostenlose App barcoo (www.barcoo.com) macht Mobiltelefone zum Barcode-Scanner. Damit können Verbraucher über den Barcode (auch Strichcode, EAN-Code oder 1D-Code) auf der Verpackung Informationen zu Produkten abrufen. Barcoo macht die vorhandenen Produktinformationen, wie beispielsweise Lebensmittel-Ampel, Nachhaltigkeitsampel oder Preisvergleiche, allen Verbrauchern bequem zugänglich und schafft Transparenz beim Einkauf. Betrieben wird barcoo von der checkitmobile GmbH aus Berlin. Die App ist bereits auf über zwölf Millionen Mobiltelefonen installiert und für iPhone, Android-Geräte, Windows Phone, Samsung Apps und BlackBerry verfügbar.

4. Januar 2014, von Alex 'Alex B.' Börner

Reviews & Previews